Donnerstag, 8. Juli 2021

Dreierlei an einem Wochenende in Westfalen....

 Liebe Freundinnen und Freunde der Kunst,

alles startet an einem Samstag, den 10. Juli 2021 ab 12 Uhr auf Einladung des Kunstverein Kreis Gütersloh...und es beginnt mit der Übung für Eheleute und Cocktailtomaten.

...und zwar open air, am Anfang der Berliner Straße in der Nähe des Kunstverein in einem Plexiglaskasten für den kleinem Kreis zufälliger Flaneure und Passantinnen sowie meiner treuen Blogbesucher, hier.....werden Ruppe Koselleck und ich weitere Versuche unternehmen, das perfekte Spucken mit Tomaten zu realisieren. Von Mund zu Mund....

credits to: Lisa Voss Loermann 2021

Und dann, am Sonntag, den 11. Juli 2021 fangen Emmy Bergsma und ich in LINNENBRINKS GARTEN in Münster an, unser neues im Daedalus Verlag erschienes Buch Among The Trees - A Field Trip zu signieren und mit feinen Zeichnungen zu versehen.



Kommt dazu unter den Schatten der roten Buche mit dem weißen Stamm, wo auf Einladung des Berliner Kunstverein ein Treffen im Park stattfinden wird,

bevor wir unsere gleichnamige Ausstellung am gleichen Sonntag, den 11. Juli 2021 im Kunstverein Ahlen ab 14 Uhr und bis 17 Uhr gebührend finissieren werden.

Ich freue mich auf Ihren Besuch, wo immer wir uns auch treffen werden!

Herzlich Eure und Ihre 

Susanne von Bülow -

...und wenn Sie es nicht schaffen werden, nach Westfalen zu kommen, so besuchen meine GRAFICAL RECORDINGS Experimente in meinem neuen YouTube Kanal hier...

UND LASSEN ES SICH GUT GEHEN!

Dienstag, 29. Juni 2021

Mauerzeichnung für ein einschlafendes Hochhaus

 


Ein wenig in die Jahre gekommen ist das kleine Hochhaus in Berg Fidel, daß sich etwas verwegen "Weißer Riese" nennen läßt. 

In der mittsommerlichen Nacht vom 25. auf den 26. Juni 2021 zeichnete ich das Haus mit meinem digitalen Stift in den Schlaf. 

Strich für Strich und Farbe für Farbe füllte sich mein Pad und so entstand ein Film von drei Minuten im Kontext der Veranstaltung "Wenn es dunkel wird am Berg...."

...und für alle, die es verpasst haben, zeige ich an dieser Stelle eine Zusammenfassung der Zeichenperformance auf dem Parkdeck vorm Weißen Riesen....

Herzlich, eure und Ihre 

Susanne von Bülow

Dienstag, 4. Mai 2021

Among The Trees - A Field Trip

 


Liebe Freundinnen und Freunde,

sehr herzlich möchte ich Sie und Euch am 6. Juni 2021 zur Ausstellung Among The Trees - A Field Trip in den KunstVerein Ahlen einladen.

Wir eröffnen hoffentlich - unter Wahrung aller notwendigen Corona Sicherheitsvorschriften analog und echt, also physisch  - um 16 Uhr in der Stadtgalerie Ahlen in der Königsstraße 7 / 59227 Ahlen mit einem von Ruppe Koselleck moderierten Künstlergespräch zwischen Emmy Bergsma und mir.

Gleichzeitig erscheint unser gleichnamiges Buch - Among The Trees - A Field Trip-, mit Texten und Übersetzungen in drei Sprachen: Englisch, Deutsch und Niederländisch. Es zeigt aus drei Perspektiven Ergebnisse einer künstlerischen Annäherung an die ältesten und interessantesten Bäume im Grenzgebiet zwischen Deutschland und den Niederlanden. Es ist das Resultat einer Kooperation zwischen Emmy Bergsma, mir und der indischen Autorin  Sumana Roy . 

Allen, die über das KRAUTFUNDING zum Erscheinen des Buches beim Daedalus Verlag beigetragen haben, vielen herzlichen Dank vorab!

Die Ausstellung in Ahlen verbindet filmisches, poetisches, bildnerisches Untersuchungsmaterial zu einer ästhetischer Reportage einer langen Reise durch das euregionale Grenzgebiet entlang gealterter Bäume....

Bis also hoffentlich bald, live in Ahlen

Herzlich, eure und Ihre 

Susanne von Bülow

Die Ausstellung findet im Rahmen von taNDem statt, einem grenzüberschreitenden Kunst- und Kulturprojekt der EUREGIO. Among The Trees wird gefördert durch die INTERREG und das Königreich der Niederlanden, welche dem Projekt in Zeiten der Corona Krise hilfreich bestehen konnte! Herzlichen Dank dafür.








Sonntag, 21. März 2021

KRAUTFUNDING - 18 Bonsai für ein Buch

Bonsai 1/18 - Monotypischer Pflanzendruck
24 x 24,5 cm  / 200,- € - verkauft

Diese achtzehnteilige Bonsai Edition dient der Finanzierung unseres Kataloges „Among the Trees - a field trip“, der zu unserer Ausstellung im Kunstverein Ahlen erscheint. 


Das aufwendige Buchprojekt enthält neben einem Vorwort von Dr. Andrea Brockmann, Texte der indischen Autorin Sumana Roy sowie Bilder von Emmy Bergsma und mir. Emmy und ich reagierten auf die Dichtungen von Sumana Roy und sie begann auf unsere Baumbefragungen hin, neu zu schreiben. 


Nachdem wir uns mit uralten Platanen und greisen Femeichen zwischen Oldenzaal und Erle, Osnabrück und Diepenheim befassten und ich die schweigsamen Riesen am Wegesrand ausführlich in gezeichneten Filmen portraitiert hatte, widmete ich mich nun mit dieser Edition dem kleinsten und gezähmtesten aller möglichen Bäume. Dem Bonsai. 



Bonsai 2/18 - Monotypischer Pflanzendruck
24 x 24,5 cm  / 200,- €


Mit seiner Hilfe wird das dreisprachige Buchprojekt auf allerbestem Papier zum Preis von 22,50 ,- erscheinen. 


JEDER BONSAI KOSTET 200,- EURO - und das jeweils erste Mailgebot erhält den Zuschlag und wird danach rot markiert .-). Entscheiden Sie schnell, denn die Bäume bekommen Beine.


Mit jedem Kauf subskribieren Sie zugleich ein Buch gratis dazu. 



Bonsai 3/18 - Monotypischer Pflanzendruck
24 x 24,5 cm  / 200,- €   -  verkauft


Scroll down and order now .-)) via: susannevonbuelow@web.de


Vielen herzlichen Dank für Ihren Support!!!


Ihre Susanne von Bülow



Bonsai 4/18 - Monotypischer Pflanzendruck
24 x 24,5 cm  / 200,- €  - verkauft


Bonsai 5/18 - Monotypischer Pflanzendruck
24 x 24,5 cm  / 200,- € - verkauft


Bonsai 6/18 - Monotypischer Pflanzendruck
24 x 24,5 cm  / 200,- € - verkauft

Bonsai 7/18 - Monotypischer Pflanzendruck
24 x 24,5 cm  / 200,- € - verkauft


Bonsai 8/18 - Monotypischer Pflanzendruck
24 x 24,5 cm  / 200,- € - verkauft


Bonsai 9/18 - Monotypischer Pflanzendruck
24 x 24,5 cm  / 200,- € - verkauft


Bonsai 10/18 - Monotypischer Pflanzendruck
24 x 24,5 cm  / 200,- € - verkauft


Bonsai 11/18 - Monotypischer Pflanzendruck
24 x 24,5 cm  / 200,- € - verkauft


Bonsai 12/18 - Monotypischer Pflanzendruck
24 x 24,5 cm  / 200,- € - verkauft


Bonsai 13/18 - Monotypischer Pflanzendruck
24 x 24,5 cm  / 200,- € - verkauft


Bonsai 14/18 - Monotypischer Pflanzendruck
24 x 24,5 cm  / 200,- €  - verkauft

Bonsai 15/18 - Monotypischer Pflanzendruck
24 x 24,5 cm  / 200,- € - verkauft


Bonsai 16/18 - Monotypischer Pflanzendruck
24 x 24,5 cm  / 200,- € - verkauft


Bonsai 17/18 - Monotypischer Pflanzendruck
24 x 24,5 cm  / 200,- € - verkauft


Bonsai 18/18 - Monotypischer Pflanzendruck
24 x 24,5 cm  / 200,- € - verkauft


Sind Schwimmflügel hilfreich, zweckmäßig oder schön?

Liebe Freundinnen und Freunde,

nur noch bis heute, den 21. März 2021 kann man meine NICHTSCHWIMMER in der Galerie Bernsteinzimmer in Nürnberg sehen. In den Fenstern meiner Lieblingsgalerie an der Pegnitz finden meine Drucke ein temporäres Zuhause, das zu besuchen ich Euch dringend empfehlen möchte. 

Im Pressetext der Ausstellung heißt es: Die Erschließung der signalroten Schwimmhilfe als stilistisches Mittel (…) gehört zu dem vergnüglichen Arbeitsansatz der Susanne von Bülow. Diese leuchtenden aufgeblasenen Plastikreifen stören das anatomische Gefüge des Menschen in seiner motorischen Oberarmfreiheit, ebenso wie sie natürlich den schwimmuntüchtigen Körper vorm Absaufen verschonen.



Also viel Spaß beim Flanieren für alle, 
die gerade in Nürnberg sind.

Alles Gute und Grüße und einen unverregneten Sonntag

Eure und Ihre Susanne von Bülow

Donnerstag, 18. März 2021

From outside to inside


I tried to draw a tree from outside to inside - in context of my artistic research project „among the trees“ in coop with Emmy Bergsma (Netherlands) and Sumana Roy (India). 

This short film is a tribute to a poem from Sumana Roy - (How to draw a tree).

One year ago we started working together and we will present our outcome at the Kunstverein Ahlen.

Hopefully we will see us at 6th of June in Ahlen with drawings, paintings, poems, films and a new book AMONG THE TREES - a field trip.




Freitag, 11. Dezember 2020

Stop to Go


während alles ganz langsam in den Lock Down gleitet, und die Absagen einander wieder jagen, habe ich mit viel Glück ab Sonntag, dem 13. Dezember 2020 eine Ausstellung in einem systemrelevanten Betrieb! Natürlich ohne Eröffnung - dafür aber mit Torte.

Im Projekt Stop to Go nehme ich mit vier Videos teil, die auf einem Monitor im Café Classique laufen werden. Und immer wenn man dort anstehen wird, hat man bis zum 13. Januar 2021 Zeit, sich meine experimentellen Zeichnungsfilme anzusehen.

Vier Videos, die die Stimmung in Linnenbrinks Garten zeigen - vier Videos, die einer wunderbaren Blutbuche gewidmet sind, die 2020 zu dem Dach eines öffentlichen Wohnzimmers wurden.

Kommen Sie gut durch diese Zeit

wünscht Ihnen

Ihre Susanne von Bülow

contact via facebook
contact via instagram