Mittwoch, 12. Juni 2019

Planen und Planieren

Bevor ich zum Planierwalzen in Münster und Wasserburg / Inn einlade, möchte ich auf den Besuch und das Dachinterview des Projektes SCHÖNES WOHNEN hinweisen.



Candia Neumann und Ragna Kopka stellten Fragen und ich suchte nach Antworten, die nicht nur auf youtube laufen sondern auch im NoCube - und dort gemeinsam mit anderen, die sich vor Ort äußern oder veräußern, um neue Positionen zu beziehen.


GRUND UND BODEN zum Beispiel druckt mittels Planierwalzen und Straßendreck den lokalen Boden auf 300 Gramm schweres handgeschöpftes Papier. Gemeinsam mit Ruppe Koselleck werde ich am  
15. Juni 2019 mit 2,3 Tonnen Grundlast
in der Achtermannstraße zum Auftakt der Veranstaltungsreihe SCHÖNES WOHNEN den Asphalt, Kanaldeckel und brüchige Beläge in und auf Papier verprägen.

Das Kooperationsprojekt mit dem NO CUBE beginnt spätestens ab 17:39 Uhr im Kontext der Windhorststraße Ecke Achtermannstraße.

Und weil wir unsere Preise sich stets an dem aktuellen BODENRICHTWERTPREIS pro Quadratmeter Boden orientieren, liegt in der Achtermannstraße der Quadratmeter Kunst oder Boden gleichermaßen bei  Euro: 2800,-.

DENN NICHT DER KÜNSTLER - DIE LAGE MACHT DEN PREIS!

Wir rechnen, drucken, fegen, planen und planierwalzen weiter....und bemessen die Werte im Projekt zum noch schöneren Wohnen neu! Bis also in Kürze in Münster,

oder aber auch am 26. Juli 2019 im AK68 in Wasserburg an der Inn.

Ob in Westfalen oder Bayern ich freue mich auf Ihren und Euren Besuch!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen