Montag, 4. März 2019

Tulipan

Tulipan 1/2019, Kupferdruckfarben und Tulpen auf handgeschöpften Papier
  ca. 40 x 60 cm,  Susanne von Bülow, VG Bild Kunst Bonn

Ein Frühlingsgruß mittels Tulpen und neue Drucktechniken erweist sich als ein als ein ästehtische Auseinandersetzung mit dem schwer kontrollierbaren Pflanzensud der Tulipan.

Tulipan 4/2019, Frau mit Tulpenstrauß
Kupferdruckfarben und Tulpen auf handgeschöpften Papier
  ca 90 x 120 cm,  Susanne von Bülow, VG Bild Kunst Bonn

Tulipan 5/2019, Frau mit Tulpenstrauß
Kupferdruckfarben und Tulpen auf handgeschöpften Papier
  ca 90 x 120 cm,  Susanne von Bülow, VG Bild Kunst Bonn

Was mich jedoch nicht daran hindert in den Tulpentagen des Jahres 2019 das Druckprojekt voranzutreiben. Und so arbeite ich heute im Atelier bei stürmischen Wetter mit Zufällen, Kupferdruckfarben, fasrigen Tulpen, Druckstöcken und Büttenpapieren bei Kaffee und marmeladengefüllten Berlinern an neuen Bildern.

Tulipan 1 & 2 /2019, Entwurf einer vergrößerten Spielkarte (?)
Kupferdruckfarben und Tulpen auf handgeschöpften Papier
 2 x ca. 40 x 60 cm,  Susanne von Bülow, VG Bild Kunst Bonn


Mit diesem letzten Bild des Tages möchte Euch und Sie heute zu meinen nächsten Veranstaltungen einladen.

Am 30. März 2019 sitzte ich ab 11:30 Uhr auf einer Planierwalze und erstelle mit Ruppe Koselleck für GRUND UND BODEN und dem KUNSTMUSEUM TEMPORÄR neue Prägedrucke zu dem ortüblichen Bodenrichtwertpreis von Mülheim an der Ruhr.


Und wer es nicht an die Ruhr schafft, dem sei am 7. April 2019 ab 11 Uhr eine Versteigerung zugunsten von Mädchen in Nepal empfohlen. In der Fachhochschule Münster im Rahmen einer Aktion von PRO FILIA können Sie auf ein Fußballmädchen und eine Nichtschwimmerin bieten.


Ich freue mich auf Ihren und Euren Besuch!

Alles Gute und bis dahin

Ihre und Eure Susanne von Bülow

Keine Kommentare:

Kommentar posten