Montag, 5. November 2018

Pack die Badehose ein!

#AuflageAnlageAblage - ...hier noch in Mexico unterwegs.
Zurück aus Mexiko geht es turbulent weiter. Von Münster aus geht es mit Captain America, Elizabeth de Jesús und 20 Gästen aus Mexico City in den KunstVerein Ahlen zum  Jahresgabensymposion  von der Auflage zur Anlage zur Ablage und endlich in ein Schwimmbad am Stadtrand. Doch bevor ihr die Badehose einpacken sollt, noch einmal Punkt für Punkt oder besser Schlag auf Schlag.


Am Donnerstag, den 8. November lade ich Sie und Euch in mein Studio ein, mit mir die Jahresausstellung der Ateliergemeinschaft Schulstraße zu feiern. Um 19 Uhr geht es los - Neben Ilka Habrich mit Malerei aus dem Hambacher Forst ist Lisa Numberger mit ihrer Performance #trackpadmessages zu Gast. Sie wird mittels Papier und einer Druckmaschine auf eine komplexe Weise versuchen, Nachrichten entlang der Oberfläche Ihres Händies abzubilden.

Ilka Habrich - neuer Werkzyklus zum Hambacher Forst 2018
Tags drauf am 9. November ist das Vokalensemble KRK um 19:45 Uhr im Foyer der Schulstraße.

Danach geht es am Samstag, den 17. November mit Captain America, Elizabeth de Jesús und einer ausgewählten Gruppe aktueller Künstler mit Editionen aus Mexiko zu einem Symposion in den KunstVerein Ahlen. Unter dem Hashtag #AuflageAnlageAblage gibt es via Instagramm Neuigkeiten.

Ausstellung im Kap. 8 - Personen im Bade

Am Dienstag, den 21. November könnt Ihr dann endlich die Badehose auspacken, denn nach der Ausstellung im Kap. 8 ist für uns das Schwimmbad geöffnet.

Im Kap. 8 zeige ich meine Nichtschwimmer*innen und wir hören etwas über Kunst und das Schwimmen vom Kanalschwimmer, Kurator und Konzeptkünstler Ruppe Koselleck
um danach mit Frau Kramer von der DLRG mehr über das Nichtschwimmen zu erfahren und wie es dazu kam, dass die allgemeinen Schwimmkompetenzen im Schnitt abnehmen konnten.

Also soweit der aktuelle Stand der Dinge in aller Kürze. Details folgen.

Ich freue mich auf Sie und Euch - sei es in Münster, in Ahlen oder auch in Kinderhaus.

Alles Gute und bis dahin

Ihre und Eure Susanne von Bülow 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen